Veröffentlichungen

Kurswechsel bei 5.0
Porträts einer Frauengeneration, die sich neu erfindet

Selbstbewusst und gut ausgebildet eroberten sie in ihren Dreißigern ehemalige Männerdomänen im Glauben, die gläserne Decke gehöre der Vergangenheit an. Karriere, Kinder und ein erfülltes Privatleben zu vereinen, stellte sich jedoch für viele Frauen schwieriger dar, als sie gedacht hatten.

link-icon Kurswechsel bei 5.0 - Porträts einer Frauengeneration, die sich neu erfindet, Birgit Fenderl und Sabine Hauswirth

Czernin Verlag, Wien, ISBN978-3-7076-0709-3.

 
 

Was uns zusammenhält
Bekannte Persönlichkeiten über ihre Freundschaften

Vom Wert der Freundschaft für unser Leben
Im Gespräch mit bekannten Persönlichkeiten und ihren Freund:innen geht Birgit Fenderl der Freundschaft auf die Spur. Was macht Freundschaft eigentlich aus? Welche Funktionen übernehmen Freund:innen in unserem Leben, warum ist es gar nicht so einfach, lebenslange Freundschaften aufrecht zu erhalten und wie haben Lockdown und Co unsere Freundschaften durcheinandergebracht?

link-icon Was uns zusammenhält - Bekannte Persönlichkeiten über ihre Freundschaften, Birgit Fenderl

Ueberreuter Verlag, Wien, ISBN978-3-8000-7845-5.

Die Mutter, die ich sein wollte.
Die Tochter, die ich bin.

 

Mit „Die Mutter, die ich sein wollte. Die Tochter, die ich bin.“ habe ich gemeinsam mit Anneliese Rohrer ein Herzensprojekt verwirklicht. Besonders freut es mich, dass unser Buch bereits nach zwei Monaten am Markt in die zweite Auflage geht. Die Mutter-Tochter-Beziehung beschäftigt viele Frauen ihr ganzes Leben lang, im Guten wie im Schwierigen. Wir haben versucht, in siebzehn Reportagen und Interviews mit Müttern und Töchtern das Besondere dieser Ur-Beziehung einzufangen. Mütter und Töchter erzählen aus ihrer Perspektive, die manchmal sehr unterschiedlich ist, über ihr Miteinander. Uns war es wichtig, wirkliche Geschichten, ehrliche Erzählungen zu finden. Wenn sich Frauen in der ein oder anderen Geschichte im Buch wieder finden, dann freuen wir uns. Schließlich ist es schön, manchmal tröstlich zu lesen, dass andere ähnliche Themen haben wie man selbst.“

 

link-icon Buchrezension Falter
link-icon Buchrezension Profil
link-icon Interview Woman

 
 

Erstes Buch

link-icon 30erinnen - porträts von frauen, die schon weit gekommen sind, Birgit Fenderl

Buchbeiträge

Wir sind gekommen um zu bleiben. Deutsche in Österreich.

Czernin Verlag, Wien 2009, ISBN 978-3-7076-0305-7.
11. Februar 2010. („Meine Tochter ist in Wien geboren, ihre Mutter gefühlte Österreicherin mit deutschem Pass, ihr Vater Deutscher. Die Sprachdiskussion in meiner Familie ist also in die nächste Generation gegangen.“)

link-icon "Was haben wir falsch gemacht?", Erhard Busek

Buy now